Menu

News

 

1. September 2018

Und was gab's "Neues" im August? Im Grund genommen nichts. Die schon übliche Hitze, noch weniger Wasser und noch weniger Action. Meine Wege führten mich daher eher in die Donauauen. Da tat es mir nicht leid, dass ich um 10 Uhr vormittage schon wieder heimwärts gefahren bin. Diese "Flucht" war eher freiwillig ...

Highlight war wohl die Eröffnung der Adlerwarte in Obernberg/Inn, wo wir eingeladen waren. Eine echt schöne Anlage in toller Lage, die Christian mit seinem Team da aufgebaut hat. Fotografisch gesehen schwieriger als die Adlerwarte in Kreuzenstein, da nur eine Flugrichtung "ergiebig ist" und da muss der Wind eben stimmen. Aber für die Zuschauer eine echt tolle Sache.

Das aktuelle Bild des Monats entstand schon im Sommer. Die Feldlerchen sind immer eine ganz besondere Herausforderung - am Boden so gut sie unsichtbar. Sie plärren erst, wenn sie oft wie eine Rakete aufsteigen und dann im Nichts verschwinden. Im Sinkflug lassen sie sich dann die letzten Meter fast fallen. Und das alles meist zu weit weg für dieses kleine Vogerl. Diesmal konnte ich sie fast fomatfüllend beobachten und fotografieren, es war zum Teil schwer, sie im Sucher zu behalten und nichts abzuschneiden.

Im Katzenblog tut sich auch wieder einiges - reinschauen lohnt sich also.

Termin für den Fotoworkshop auf der Adlerwarte - Montag, 1. Oktober - Details findet ihr hier - Anmeldung auf der Website der Adlerwarte Kreuzenstein.

 

Und noch ein Hinweis in eigener Sache - meine D4s sucht einen neuen Besitzer:

!!! ACHTUNG !!!

Habe eine Nikon D4s anzubieten.
Erstzulassung: 03/2014
Auslösungen aktuell ca. 45.000 (!!!) also noch nicht mal warmgeschossen.
Top-Zustand / NPS-gepflegt

Bei Interesse per e-mail an meine Adresse .....