Menu

News - Archiv

 

31. Juli 2018

Der Juli war noch heisser, es blieb trocken. Einzig allein mein "Haubentaucherprojekt" war eine sinnvolle Beschäftigung. Die Wiesen wurden gemäht, die Ernte hat begonnen. Kann mich nicht erinnern, dass es jemals so früh war, dass die Mähdrescherkolonnen unterwegs waren.

Das aktuelle Bild des Monats stammt aus meinen zahlreichen Ansitzen bei den Haubentauchern. Anfangs waren sie ja recht scheu, wenn's um ihren Nachwuchs ging. Aber bald war ich mehr als glücklich über meine neue Linse, das 180-400 mm auf der zweiten Kamera. Hier hatte ich doch einige Male das Brennweiten-Minimum für formatfüllende Aufnahmen benutzt. Mit dem Bild des Monats beginne ich mal mit der teilweisen Veröffentlichung dieser Aufnahmen.

Im Katzenblog ist aktuell einiges an neuen Bildern zu finden. Wenn zu Hause die Klimaanlage läuft sind die Katzen aktiver - so gesehen hat die Hitze auch ihre Vorteile. Ivy ist seit über einem Jahr nicht mehr bei uns und fehlt uns immer noch sehr.
Gina macht ihre ersten Ausflüge auf die Terrasse. Natürlich nur unter strengster Beobachtung. Aber das Erkunden von Neuem hat oberste Priorität und fordert alle Sinne. Wehe ein Vogerl kommt, wenn Gina draussen ist.

Der Termin für den nächsten Fotoworkshop auf der Adlerwarte steht auch fest - der Workshop findet diesmal am Montag, 1. Oktober statt - Details findet ihr hier - Anmeldung auf der Website der Adlerwarte Kreuzenstein.

-------------------

1. Juli 2018

Der Juni war recht heiss und ebenso ereignislos - wohl bedingt durch die Hitze. Einzelne Lacken sind jetzt schon fast vollständig ausgetrocknet - nicht nur, dass sich das Leben dort in für Fotografen unerreichbare Entferungen abspielt, stellt sich die Frage ob die verschiedenen Brutkolonien dort überhaupt überlebt haben. Wieder einmal ein schwieriger Monat und durch die Hitze bedingt wird es wohl in den nächsten beiden folgenden nicht wirklich einfacher ..... Aber lassen wir das mal auf uns zu kommen - ich bin an etwas dran ..... der See selbst trocknet nicht wirklich aus ..... kommt dann als Nächstes dran .....

Also hier das aktuelle Bild des Monats kommt vom Regionaltreffen des VTNÖ also schon etwas her. Aktuell sollte es ja "Action" geben, nur, sie (in Nahdistanz) zu finden, ist relativ schwer. Aber ich arbeite daran .....

Im Katzenblog ist aktuell nicht allzu viel zu finden - ich bin mit den Sichtungen der aktuellen Bilder ein paar Wochen hinterher, nur auf die Schnelle, einzelne Highlights werden entwickelt, Die Mietzen sind müüüde und schlafen dann, wenn ich ansprechbar bin. Das wird sich im Herbst sicher wieder ändern. Dann tut sich wieder mehr als derzeit. Versprochen!

-------------------

1. Juni 2018

Ein recht ereignisreicher Mai ging schnell zu Ende. Irgendwie erscheint draussen in der Natur vieles schon so "herbstlich" - Morgennebel liegt über den feuchten Wiesen, Spinnennetze im hohen Gras. Und vor allem wenig Wasser in den Lacken des Seewinkels. Hat es doch im Frühling noch recht gut ausgesehen mit den Wasserständen, kann man jetzt fast dabei zusehen, wie das Wasser schwindet. Ein Vergleich von einer Woche zur anderen erschüttert mich jedes Mal aufs neue. Ich hoffe, dass bald etwas Regen kommt.
Echte "Nahbegegnungen" mit Wasservögeln sind ja mittlerweile zum Zufallstreffer mutiert, passieren aber doch manchmal. Wenn man dann noch etwas Glück hat und das Licht so einigermassen passt .....

Das aktuelle Bild des Monats stammt von einem Ausflug zu den Bienenfressern. In der Wand hatten sich auch Dohlen und Stare einquartiert. Bald zeigte sich, dass es lohnender ist, sich nicht auf die Bienenfresser, sondern auf die Stare zu konzentrieren .....

Im Katzenblog tut sich auch ein bischen was - jetzt kommt ja dann hoffentlich wieder die Zeit, wo ich etwas mehr zu Hause bin und die Lilly vor dem PC unter Kontrolle habe. Ich möchte ja schliesslich wissen, was sie so in die Tastatur hämmert.

Und ja, mein "Werkzeugkoffer" ist wieder etwas dicker geworden - das brandneue Nikkor 180-400mm ist endlich eingetroffen. Nach den ersten Einsätzen zu urteilen ist Nikon hier ein kleines Wunderwerk an Technik gelungen. Alles was man sich erträumt, Schnelligkeit, Flexibilität, excellente Schärfe und was fast noch wichtiger ist - excellente Unschärfe. Letzteres war mein grosser Sorgenpunkt. Der Unschärfebereich von den meisten Telezooms ist ja nicht gerade überwältigend schön - aber hier findet man excellentes Bokeh wie man es von so manchen Fixbrennweiten gewohnt ist.

-------------------

1. Mai 2018

Im April sind die "grossen Katastrophen" wenigstens ausgeblieben. Aber er ziemlich stressig und arbeitsintensiv. Kaum Zeit für irgendwas. Durch die grosse Hitze und das tolle Wetter bedingt, war ich nur für kurze Momente, sehr zeitig am Morgen, fotografieren. Ab dem späteren Vormittag ging sowieso alles im Hitzflimmern unter, an ein einigermassen scharfes Foto war dann nicht mehr zu denken. Also ging's dann nach Hause um weiter im Garten zu arbeiten. Das "wildeste" ist nun Gottseidank vorbei und ich hoffe, mich bald wieder etwas mehr der Fotografie und zu Hause der Frau und den Mietzen widmen zu können. Vieles kam in der letzten Zeit zu kurz.

Einen ganz flüchtigen, völlig unverhofften Moment konnte ich mit der Begenung mit einem Mauswiesel festhalten. Diese flinken Jäger sind ja etwas schüchtern und immer in Bewegung - aber sie sind einfach zuckersüss und ich freue mich immer wieder, wenn ich einem begegne. Bei einer dieser Begenungen entstand das aktuelle Bild des Monats.

Im Katzenblog gibt es auch ein paar neue Einträge. Zwar nicht so viel und umfangreich, wie die letzten Wochen, aber ich gelobe Besserung und werde Lilly wieder etwas öfter den Rechner einschalten, damit sie ihre Stories schreiben kann. Aber auch sie war die letzten Tage etwas "neben der Spur" - mehr dazu im Katzenblog.

-------------------

1. April 2018

Tjo, der März war noch bescheidener und noch anstrengender. Wir mussten uns leider von unserer geliebten Fee verabschieden - trotz intensivster Bemühungen konnten wir ihre "gesundheitlichen Problemchen" nicht wirklich in den Griff bekommen. Es war ein sehr trauriger Abschied, aber wohlwissend, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ruhe in Frieden und lass uns die anderen schön grüssen .....

Das Fotografieren blieb wieder mal hinten angestellt - es gab' "wichtigeres" zu tun. Ein oder zwei Mal war ich draussen um ein bischen auf andere Gedanken zu kommen und ein wenig abzuschalten. Das Glück und das Licht war mir zugetan - ein paar recht nette Schüsse konnte ich mit nach Hause bringen. Unter anderem das aktuelle Bild des Monats.

Im Katzenblog gibt es auch ein paar neue Einträge - unter anderem ein paar Erinnerungen an die "kleine Fee". Wir, Lilly und ich, versuchen auch weiterhin so oft wie möglich Neues aus unserer Katzenkommune zu posten ...

-------------------

1. März 2018

Ein "etwas hektischer Februar" liegt hinter mir. Gravierende gesundheitliche Probleme mit unserer Fee, "Schnipp-Schnapp" bei Gina damit das lautstarke Bubensuchen ein Ende hat und meist saukaltes, trübes Wetter und wenig Action draussen.

Trotzdem aber die wenigen Male, die ich draussen war, etwas brauchbares erwischt. Somit ist ein akuter Stau bei den Bildern des Monats entstanden. Einige unveröffentlichte Highlights schlummern da schon noch auf der Festplatte.

Auf Grund der vielen Problemchen und den zahlreichen Tierarztbesuchen gab's auch in der letzten Zeit weniger Einträge in Lilly's Katzenblog - ich hab' mich zwar bemüht, aber sie konnte nicht sehr oft zum Computer. Und so ganz alleine auf meinem Computer? Nein, das geht gar nicht ..... Sorry an alle Fan's - ich werde mich bessern und es gibt sicher wieder mehr .....

-------------------

31. Januar 2018

Das erste Monat des Jahres verging ja schneller als erwartet. Obwohl die fotografische Lage ja nicht besonders gut war - meist nebelig trüb ohne wirkliches Licht und wenig Action - sind einige recht gute Bilder zusammengekommen. Ich war ziemlich überrascht, als ich die Titelgalerie zusammengestellt habe. Meine Einbildung war ja, dass ich Mühe haben werde, entsprechend brauchbare Bilder zu finden. Aber es sind sogar noch welche für den Notfall "nächstes Monat" übrig geblieben.

Das Bild des Monats Februar war ja schon lange gesetzt - zu viel Freude habe ich daran. Die ganze Serie und das tolle Erlebnis dahinter entschädigen für viele trübe Stunden.

Natürlich gibt's wieder jede Menge an neuen Einträgen in den Mietzekatzenblog. Gina hält uns ordentlich auf Trab - aus dem Katzenbaby ist eine junge Dame geworden - das Kitten-Zeitalter hätte sie am liebsten übersprungen. Ein kleiner frecher Fratz - wenn ich's nicht besser wüsste - ein echter "halbstarker Lausbub". Sie war jetzt schon zwei Mal auf lautstarker Bubensuche. Die "Freude" unsererseits hielt sich in Grenzen. Ebenso unser Schlaf in dieser Zeit.

-------------------

31. Dezember 2017

Wieder ein Jahr vorbei - die Zeit vergeht rasend schnell. Es ist wieder an der Zeit, allen meinen Freunden und Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen - viel Glück und Gesundheit, sowie das allzeit beste Licht auf allen Euren Wegen. Ich weiss letzteres lässt sich nur schwer erwünschen - ist es doch eine ziemliche Glückssache.

Der Dezember war so ein Monat - nicht viel Zeit zum Fotografieren, selten echt gutes Licht. Noch seltener die Kombination aus beiden Faktoren. Das Bild des Monats ist schon ganz am Anfang entstanden - sehr bescheidenes Licht kann auch reizvoll sein ... die richtige Kamera dazu hab' ich ja. Damit konnte ich den Rest des Monats ziemlich stressfrei angehen. Und wie das dann eben meist so ist, kam bei jedem weiteren Ausflug in die Natur zumindest ein potentieller Anwärter dazu. Die Entscheidung fiel schwer - aber ich bin beim ersten geblieben. Seit längerem finde ich keinen brauchbaren Konsens zwischen den beiden Faktoren. Lassen wir uns überraschen, wie die nächsten Wochen werden - vieleicht muss ich ohnehin darauf zurückgreifen.

Natürlich gibt's wieder jede Menge an neuen Einträgen in den Mietzekatzenblog. Gina hält ja alle ganz schön auf Trab und da läuft das ja fast wie von selbst.

Im Laufe des Monats habe ich mich dazu durchgerungen, meinen Linsenpark etwas aufzustocken - mein Herz hat über die Vernunft gesiegt, sozusagen. Das Nikon 1,4/105-er ist dazugekommen - ein Glas mit genialer Schärfe und so was von bezauberndem Bokeh. Ich denke, diese Linse wird mir noch viel Freude bereiten .....

-------------------

30. November 2017

Als ob ich es schon geahnt hätte - ich darf ja doch einen Eintrag auf dieser Seite machen. Anfang des Monats war ja anlässlich der Generalversammlung des VTNÖ auch die Siegerehrung zum diesjährigen Wettbewerb zum Naturfotografen des Jahres. Und damit wurde mein Erfolg auch offiziell: Mein erster Kategoriesieg !!! Riesengross die Freude. Die Platzierungen der letzten Jahre waren ja nicht so schlecht - aber dieses Jahr mit einem Sieg zu beenden? Das hätte ich mir nicht einmal in meinen kühnsten Träumen erwartet.

Die prämierte Aufnahme - und vor allem die Aussage dahinter - ist mir schon lange ein ganz besonderes Anliegen und deshalb freue ich mich ganz besonders über diese Auszeichnung. Vielleicht gibt sie ja manchem zu denken. Für mich ist sie nicht nur das "Bild des Monats" - sie ist sicher das "Bild des Jahres" oder gar für mich ganz persönlich "ein Highlight meiner gesamten fotografischen Laufbahn".

Natürlich gibt's wieder jede Menge an neuen Einträgen in den Mietzekatzenblog. Gina hält ja alle ganz schön auf Trab und da läuft das ja fast wie von selbst.

Auch ein neues, ganz besonderes Arbeitsfoto gibt's. Das sind mir die "liebsten" - beim "Ernten der Früchte" sozusagen :-)

Ich wünsche allen meinen Freunden ein besinnliches Adventzeit (viele treffe ich ja noch persönlich) und ein ruhiges Weihnachtsfest - bleibt so wie ihr seid - ihr seid Spitze und ich möchte euch nicht missen.

-------------------

31. Oktober 2017

Auch das Bild des Monats November ist mit der Neuen geschossen. Aber nicht wie viele schreiben auf einem Stativ festgeschweisst und mit ultrakurzer Belichtungszeit - Blödsinn, man kann damit auch locker aus der Hand knipsen ..... Hier das aktuelle Bild des Monats.

Durch das etwas unherbstliche Wetter der letzten Tage bedingt, habe ich endlich einmal Zeit, die unzähligen Gina-Bilder zu sichten und zu entwickeln - Material ist genug da für den Katzenblog. Ein Bild süsser als das andere - so wie die Kleine eben ist. Überzeugt Euch selbst - die Highlights gibts in Lilly's Mietzekatzenblog ... und demnächst folgt eine Bildergalerie mit "Gina-Bildern".

Wieder einmal ein neues Arbeitsfoto von mir. Entstanden beim Fotoworkshop auf der Adlerwarte. Ein Workshopteilnehmer konnte den "Hoppala des Tages" optimal in Szene setzen - recht herzlichen Dank an Gerald Rapp für die tolle Aufnahme.

In ein paar Tagen wird es ja richtig spannend - die Generalversammlung des VTNÖ naht - am ersten Novemberwochenende ist es so weit - am Samstagabend ist die Siegerehrung für den diesjährigen Wettbewerb zum Naturfotografen des Jahres. Bin schon gespannt, ob "was von mir dabei ist" ...... ich werde aktuell berichten. Vielleicht darf ich ja hier einen Eintrag dazu machen ???

-------------------

1. Oktober 2017

Am 7. September fand die "neue Nikon D850" den Weg in mein zu Hause. Als neues Familienmitglied war sie natürlich herzlich willkommen. Ich habe mich bereits einige Male von ihren Vorzügen überraschen lassen. Sie "kann was" - der AF ist recht zackig, das Rauschen hält sich in Grenzen und die Geschwindigkeit ist beinahe atemberaubend - letztere Punkte in Anbetracht der enormen, nicht unbedingt notwendigen Auflösung von 46MP.
Leider war Adobe bisher nicht fähig ein Lightroom-Update zur Verfügung zu stellen, was ich schon ein bischen befremdend finde. Daher konnte ich die Bilder nicht wie bisher gewohnt ausarbeiten und es fehlt mir der genaue Vergleich was so alles mit der 850-er möglich ist.
Erstes Fazit zur D850: Gut, ein toller "Ersatz" für meine in die Jahre gekommene 800-er. Aber, wie erwartet, kein Vergleich zur grossen D5 (von der ja viele Bauteile übernommen wurden). Der AF ist um Klassen schneller und präziser - vor allem bei schlechtem Licht. Mehr dazu vielleicht im nächsten Monat.
Das neue Bild des Monats ist bereits bei einem Test mit der 850-er entstanden. Ziemlich vollformatig aufgenommen, nur ganz leicht ausschnittskorrigiert. Hier das aktuelle Bild des Monats.

Gina hält uns ganz schön auf Trab - immer wieder Action und neue Überraschungen. Hier zeigt der Autofokus der D5 sein wahres Können und wird echt gefordert. Alle Bilder im Blog sind im AFC-Modus aufgenommen. Jeder der kleine Katzen schon mal beobachtet hat, weiss, wie schnell sie sich bewegen ...... SIE schafft es meistens mit einer tollen Trefferquote. Ausser das Herrchen ist zu dämlich den AF Punkt richtig zu setzen.
Zu finden in Lilly's Mietzekatzenblog ...

Der diesjährige Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein fand ebenfalls dieses Monat statt. Für mich eine erste Glegenheit, die D850 bei gutem Licht zu testen. Eine kleine Zusammenfassung folgt sobald ich die zahlreichen Bilder entwickeln kann. Zu finden dann hier und auszugsweise auch auf der Website der Adlerwarte.

Und was gibt's noch? Ach ja - last but not least gibt's ein neues Arbeitsfoto von mir. Danke an meinen lieben Freund und Kollegen Norbert Schipany.

-------------------

1. September 2017

Der August war sommermässig. Nicht viel zum Fotografieren. Kaum Action und nur ganz kurz am Morgen schönes Licht. Falls nicht gerade zu diesem Zeitpunkt dichte Wolken am Himmel waren, was oft der Fall war. Sobald die Sonne dann durchkam war das Licht dann hart und bald darauf kam auch schon das Flimmern.
Somit hielt sich die Anzahl der Bildern in Grenzen. Aber ich hatte ein bischen Glück, dass ich so lang das Licht schön war eine recht kooperative Neuntöterdame getroffen habe, die auf der Suche nach ihrem Frühstück war. Hier das aktuelle Bild des Monats.

Unser "schüchterner Nachwuchs" zeigte nach nicht mal zwei Tagen in unserem Haus sein "wahres Gesicht" - Pauli und Lilly tun mir manchmal schon fast ein wenig leid ..... jetzt ist es bald so weit - die heissen Actionfotos kommen bald!
Zu finden in Lilly's Mietzekatzenblog ...

Und "Last, but not Least" möchte ich nochmals auf den Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein hinweisen - näheres findet ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte.

-------------------

31. Juli 2017

Juli 2017, ein Monat, den ich am Liebsten aus meinem Leben streichen möchte. Alles einfach ungeschehen machen und am 30. Juni nochmals neu beginnen .....
Viele Up's and Down's - am schlimmsten war der Abschied von Ivy, der uns alle wie ein Blitz aus heiterstem Himmel traf. Mit allen Konsequenzen auf unser kleines Katzenuniversum. Schön langsam "normalisiert" sich die Lage - ein tiefes Loch bleibt (zumindest für mich) trotzdem bestehen.

Das neue Bild des Monats ging trotzdem online. Entstanden schon im Vormonat - aber ich hatte Anfang Juli keine Zeit und dann absolut keine Lust, meine Kamera in die Hand zu nehmen. Ich hoffe, es findet trotzdem Gefallen.

Nachdem grosse Trauer und Frust hier einzog mussten wir reagieren - daher gibt es in Lilly's Katzenblog auch (oder trotzdem) neue Einträge.

Ausserdem werde ich die "Youngster-Galerie" von Ivy und Pauli wieder reaktivieren - sie fiel dem Umbau der Website zum Opfer. In den nächsten Wochen wird diese Galerie wieder online gehen - auch mit einigen neuen Bildmaterial.

Und "Last, but not Least" möchte ich nochmals auf den Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein hinweisen - näheres findet ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte.

-------------------

1. Juli 2017

Das neue Bild des Monats ist online. Entstanden an einer recht einsam gelegenen Bienenfresserwand, wo man noch Gelegenheit hat, diese bunt-schillernden Vögel formatfüllend abzulichten. Bei optimaler Windrichtung und entsprechendem Sonnenstand sind Aufnahmen mit dem "nahezu perfektem Hintergrund" möglich.

In Lilly's Katzenblog gibt's auch wieder neue Einträge.

Der neue Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein steht fest - näheres findet ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte.

-------------------

31. Mai 2017

Das neue Bild des Monats ist online. Entstanden in einem Unterstand, wo wir Rohrweihen beim Nestbau beobachten haben. Nachdem schon viele Fotos mit Beute, Brautgeschenken und Nistmaterial auf dem Chip waren, habe ich mich dazu entschlossen, etwas zu "experimentieren". Lange Brennweiten - noch längere Belichtungszeiten. Nun denn, die Fehlerquote lag hoch, aber einige Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen .......

In Lilly's Katzenblog gibt's auch wieder neue Einträge.

Ein neues Arbeitsfoto ist auch hinzugefügt - aufgenommen von einem lieben VTNÖ-Kollegen - Istvan Keller, entstanden beim Regionaltreffen im Salzatal. Recht herzlichen Dank dafür!

Der neue Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein steht fest - näheres findet ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte.

-------------------

1. Mai 2017

Das neue Bild des Monats ist online. In diesem Jahr habe ich sie wieder öfter getroffen, die Sumpfohreule. Das Bild des Monats entstand sehr zufällig. Denn während die Massen dort warteten wo sie abends normalerweise immer ihre Runden zieht, haben wir sie zufällig ein paar Ecken weiter entdeckt. So kam ich zwar fast zwei Stunden später als erwartet nach Hause, hatte aber viele, tolle Sumpfi-Fotos mehr auf dem Chip.

In Lilly's Katzenblog gibt's auch wieder viele neue Einträge.

Auch der neue Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein steht fest - näheres findet ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte.

-------------------

2. April 2017

Das neue Bild des Monats ist online - es tut sich schon mehr draussen. Einzelne Zugvögel kommen schon zurück, die Wintergäste wandern schön langsam ab. Ein ständiges kommen und gehen sozusagen. Das Bild des Monats wurde ein "Dauergast" - einer der im Winter da bleibt, aber seine Farbe ändert. Und er hat gewissen "Seltenheitswert", denn so oft hab ich ihn noch nicht gesehen. Letzten Sommer bin ich mal gute zwei Stunden in der prallen Sonne gelegen und hab' gewartet ....... ein paar Mal hab' ich ihn zwar erwischt, aber das Hitzeflimmern war schon viel zu stark um brauchbare Aufnahmen zu kriegen.

Weiters gab's und gibt's neue Einträge in Lilly's Katzenblog. Ich bemühe mich redlich, um die Einträge so aktuell wie möglich zu halten - aber die Jahreszeit ist sehr stressig und es ist verd.....t schwer Zeit für alles zu finden dass ich erledigen sollte .....
Darum erscheint das neue Bild des Monats erst am 2-ten April .....

Auch das neue Magazin des VTNÖ ist erschienen - die Überraschung für mich war sehr gross, als ich es aus dem Kuvert nahm: Auf der Titelseite fand ich eines meiner Highlights vom letztjährigen Wettbewerb.

-------------------

28. Februar 2016

Das neue Bild des Monats ist online - fotografisch war dieses Monat eher "nicht meines". Ziemlich kalt und unfreundlich, auch an den Wochenenden meist ziemlich durchwachsen. Das Wasser im "Büro" war dick zugefroren, keine Schwäne, keine Eisi's. Aber irgendwie findet sich immer etwas. Diesmal auch "was ganz neues" beim Bild des Monats - eine Premiere sozusagen ...

Auch darf ich wieder in Lilly's Katzenblog schreiben. Regelmässig quält sie mich, so lange, bis ich das Programm öffne und einen neuen Eintrag verfasse - und natürlich nimmt das Quälen erst ein Ende, wenn sie dann was zu Essen bekommt .....

-------------------

31. Januar 2016

Das neue Bild des Monats ist online - auch bei diesem Shooting war die Freude sehr gross ..... näheres im Text der Bildbeschreibung.

Endlich wieder ein Eintrag in Lilly's Katzenblog. Sollten eigentlich mehr sein, Fotos gibts mittlerweile schon wieder viele - leider hat mir wieder einmal mehr die Zeit gefehlt .....

-------------------

31. Dezember 2016

Wieder ein Jahr vorbei - recht turbulent manchmal. Mit viel Arbeit und wenig Zeit zum Knipsen. Recht erfolgreich - auch was die Fotografie betrifft. Ich kann zufrieden sein. Möchte mich einmal mehr bei meiner Frau bedanken, die viel Verständnis für mein mitunter etwas abartiges Hobby entgegenbringt. Mitten in der Nacht aufzustehen und das Haus zu verlassen ist nicht jedermanns Sache - aber es sind nun Mal die paar Minuten der Dämmerung und die ersten Stunden des Tages, wo das ganz besondere Licht anzutreffen ist. Falls man dann auch noch das Glück hat, dass genau in dieser Zeit die richtige Action ist, dann weiss man, dass man nicht umsonst aufgestanden ist. Sonst war es eben "nur ein schöner langweiliger Tag an der frischen Luft". Das kann man im Vorhinein aber nicht wissen. Also heisst es bei jeder Gelegenheit - raus aus dem Bett.

Über das neue Bild des Monats freue ich mich besonders. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis, die fotografischen Ergebnisse schienen schlichtweg gescheitert. Die ganze Story dazu gibt's wie immer beim Bild selbst.
Aber es sollte sein, dass ich trotzdem noch zu meinen Aufnahmen des Monats komme. Ich weiss nicht, wem ich dafür danken muss, aber ich sage hiermit einfach mal "Danke". Danke dafür, dass ich die Möglichkeiten habe, die Zeit und die Unterstützung für meine Projekte.

Und auf Grund der "Besonderheit des heutigen Tages" wünsche ich allen meinen Freunden, Kollegen und Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viel Glück, Zufriedenheit und eine Riesenportion Gesundheit, was wohl das Wichtigste im Leben ist.
Gut Licht auf allen Euren Wegen !

Wie ihr sicher bemerkt habt, tut sich in Lilly's Katzenblog wieder vieles ..... laufende Aktualisierungen sind angesagt, die Kleine ist voller Tatendrang und lästig wie eh und je, nein wollte schreiben lustig wie eh und je.

-------------------

30. November 2016

Endlich ist es so weit - Die erste Veröffentlichung meiner beim diesjährigen Wettbewerb zum "Naturfotografen des Jahres" prämierten Bilder - grosse Freude kam auf, als ich das Ergebnis erfuhr (gut, zugegeben, ich wusste es schon ein paar Wochen vor der Siegerehrung, weil ich ja bei der Jurierung dabei war) und auch ein ganz klein wenig stolz bin ich drauf:
In der Kategorie "Säugetiere" konnte mein Bild "Immer diese Statisten" immerhin den dritten Platz erreichen. Ebenfalls in dieser Kategorie wurde mein Bild "Uppppps" mit einem Highlight ausgezeichnet.
Und last but not least wurde in der Sonderkategorie "Winter" ein Highlight an mein Bild "Circles" vergeben.

Nachdem alle Bilder bisher unveröffentlicht sind, nehme ich das erfolgreichste als Bild des Monats Dezember 2016 - als krönenden Abschluss des Jahres sozusagen. Auch die beiden anderen Bilder sind in der Diashow auf der Startseite zu finden - mit einem Link für eine grössere Ansicht und die entsprechende Hintergrundgeschichte dazu.

Natürlich tut sich auch in Lilly's Mietzekatzenblog immer wieder etwas - die Geschichten gehen ihr ja nie aus, immer wieder jede Menge "Blödsinn" im Kopf der niedergeschrieben werden will. Damit mir die "Arbeit" nie ausgeht .....

-------------------

5. November 2016

Good News - erfreuliche Nachrichten !!!
Beim Wettbewerb des VTNÖ zum Naturfotografen des Jahres 2016 darf ich mich gleich über mehrere Erfolge freuen:
In der Kategorie "Säugetiere" konnte ich mit meinem Bild "Immer diese Statisten" den 3. Platz erreichen. Das Bild "Upppps" wurde mit einem Highlight ausgezeichnet. Ein weiteres Highlight wurde in der Kategorie "Winter" für mein Bild "Circles" vergeben.
Näheres in den nächsten Tagen .....

-------------------

31. Oktober 2016

Das neue Bild des Monats ist online !

Der Mietzekatzenblog wird laufend aktualisiert. Also mal reinschauen für die, die es noch nicht gelesen haben ....

Mal sehen, was der November so alles bringen wird ..... Kommendes Wochenende ist die Generalversammlung des VTNÖ und im Zuge dessen die Siegerehrung und die Prämierung der Bilder, die zum "Naturfotografen des Jahres 2016" eingereicht wurden.

Eine neue Galerie - Nachlese zum Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein - ist in Vorbereitung.

-------------------

30. September 2016

Das neue Bild des Monats ist online !

Im Mietzekatzenblog gibt es wie versprochen immer wieder neue Einträge. Muss mich brav dran halten und Lilly tatkräftig unterstützen. Sonst hab' ich "akuten Schlafentzug" wenn die Kleine Terror macht. Und das kann sie echt ...

Für Kurzentschlossene gibt's vielleicht noch die Möglichkeit am Greifvogel Fotoworkshop auf der Adlerwarte mitzumachen - Termin kommenden Montag ab 10 Uhr. So fern das Wetter hält ...

-------------------

31. August 2016

Das neue Bild des Monats ist online.

Ein paar neue Einträge im Mietzekatzenblog gibt's auch wieder. Und weitere sollten demnächst folgen ....

-------------------

31. Juli 2016

Das neue Bild des Monats ist online. Diesmal erst am Monats-Ersten - spät, aber doch.

Ein paar neue Einträge im Mietzekatzenblog gibt's auch wieder. Und weitere sollten demnächst folgen ....

-------------------

30. Juni 2016

Das neue Bild des Monats ist online.

Ausserdem steht der Termin für den nächsten Greifvogel-Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein fest:
Er findet am Montag, 3. Oktober 2016. Ab 10:00 Uhr geht's los !!!
Weitere Infos findet Ihr hier oder auf der Website der Adlerwarte - zu den Buchungen geht's hier.

-------------------

31. Mai 2016

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Ein stressiger Mai liegt hinter mir. Aber auch viele tolle Momente, so wie das VTNÖ-Treffen in den Donauauen gleich zu Beginn des Monats. Und auch viele tolle Momente mit Freunden im Seewinkel - viel neues, viel aufregendes. Dachte schon, das Bild des Monats ist "erledigt" - alles fertig gebastelt ...... und was war? Heute hab'
ich alles nochmal umgebaut - ein besseres Bild war plötzlich im Fundus. Um diese Jahreszeit ist man eben vor Überraschungen nicht gefeit.
Auf Grund des aktuellen Zeitmangels werde ich Teile der Website erst an den nächsten Wochenenden aktualisieren - also hin und wieder mal vorbeischauen .....

-------------------

30. April 2016

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Wieder ein Monat vorbei - aufregend in vielerlei hinsicht. Ich durfte viele eindrucksvolle Momente in der Natur erleben. Und einige davon auch fotografisch festhalten, was mich natürlich besonders erfreut.
Das neue Bild des Monats zeigt eine davon - noch nie habe ich den Kampf zweier Fasanenhähne aus derart geringer Distanz erleben dürfen. Dabei war dieses Erlebnis schon am zweiten Tag des Monats. Und ich war noch einige Male drausssen, wo ebenfalls tolle Bilder entstanden. Die Auswahl fiel schwer wie schon lange nicht .....

-------------------

31. März 2016

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Die obligate Meldung zum Monatsbeginn - so viel Zeit muss sein, auch wenn derzeit akuter Mangel an Zeit herrscht. Es gibt einfach zu viel zu tun .....

Eine Nachlese zum Fotoworkshop auf der Adlerwarte folgt .....

Ebenso eine Ergänzung zum Mietzekatzenblog. Lilly brennt auf neue Einträge - aber ich muss sie leider aktuell enttäuschen ...

Ach ja, "Nachwuchs" hab' ich auch bekommen. Die neue Nikon D5 ist da - wohl so ziemlich eine der ersten, die in Österreich ausgeliefert wurden. Ich bin gerade am Testen und am "mich-an-die-D5-gewöhnen" ..... Ein heisses Eisen, das weiss ich jetzt schon. Iso-Zahlen von denen man bisher nur träumte, der AF scheint auch ganz ok zu sein .....

-------------------

29. Februar 2016

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Vielleicht etwas schwarz, vielleicht etwas makaber - aber so hart kann Natur sein.

Der Termin für den Foto-Workshop auf der Adlerwarte steht fest: 20. März 2016 !

Knapp vorbei ist auch daneben - beim int. Naturfoto-Wettbewerb "Asferico 2016" kam ich zwar in die Endauswahl, aber einen Platz unter den Top 10 habe ich dann leider doch nicht erreicht.

-------------------

31. Januar 2016

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Ein Hommage an einen guten Freund, der mit mir viele Stunden am Eisvogelansitz verbracht hatte. Auch als "Schachpartner" bekannt ..... Insiderwitz - siehe auch bei den Arbeitsfotos.

Lilly konnte es auch nicht lassen und hat auch wieder ein paar Einträge in ihren Blog gemacht .....

Weiters steht der Termin für den ersten Foto-Workshop auf der Adlerwarte fest: 20. März 2016

-------------------

1. Januar 2016

Ich wünsche allen meinen Besuchern hier auf der Website ein glückliches, gesundes neues Jahr 2016. Würde mich freuen, wenn ihr mich auch weiterhin so zahlreich besucht. Ich werde mich bemühen, die Website noch häufiger zu aktualisieren. Die Katzengalerien werden u.a. weiter ausgebaut, was viele freuen wird. Also regelmässig mal vorbeischauen lohnt sich!

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online. Ein echtes Highlight im sonst so trüben, ziemlich ereignislosen Dezember.

Lilly hat auch wieder ein paar Einträge in ihren Blog gemacht .....

Weiters ist ein neues Arbeitsfoto zu finden - ein ganz tolles Bild, aufgenommen von einem Freund und Kollegen in den Donauauen. Herzliches Dankeschön an Anton Simon von viennamakros.at der zur richtigen Zeit am richtigen Ort war.

-------------------

30. November 2015

Das neue Bild des Monats ist wieder mal online - wie schnell die Zeit vergeht.
Und auch Lilly durfte wieder mal vor den PC und hat ein paar Einträge in ihrem Blog gemacht .....

Auch die Generalversammlung und das "Drumherum" des VTNÖ-Treffens in Schloss Kassegg habe ich dokumentiert. Die Bilder davon sind hier zu finden. Sollte jemand der Teilnehmer Bilder in höherer Auflösung wünschen, kein Problem - bitte per Mail an mich wenden und ein Download-Link wird übersendet.

-------------------

15. November 2015

Letztes Wochenende fand im Schloss Kassegg im Xeis die Siegerehrung zum diesjährigen Wettbewerb zum Naturfotografen des Jahres statt. Ich darf mich über zwei Highlights - je eines in der Kategorie "Vögel" und eines in der Kategorie "Kinderstube" freuen. Mehr dazu hier .....

-------------------

31. Oktober 2015

Das neue Bild des Monats geht pünktlich online - die ersten Teile meines neuen Schreibtisches wurden heute aufgebaut. Und dann rasch die EDV zumindest wieder gangbar gemacht. Die Grossbaustelle bei mir zu Hause verzögert sich zwar, geht aber hoffentlich bald dem Ende zu ...
In Lilly's Katzenblog hat sich auch einiges getan.

-------------------

30. September 2015

Das neue Bild des Monats geht pünktlich online - weitere Aktualisierungen folgen sobald mein Büro wieder benutzbar .....

-------------------

30. August 2015

Wieder einmal so weit, das neue Bild des Monats ist online.
Der letzte Greifvogel-Fotoworkshop 2015 ist heute über die Bühne gegangen - absolutes Kaiserwetter und tolle Stimmung. Eine Nachlese dazu folgt demnächst hier.
Und - ihr werdet es nicht glauben, im Katzenblog gibt's wieder einen neuen Eintrag.

-------------------

30. Juni 2015

Es hat sich einiges getan .....

Wieder einmal so weit, das neue Bild des Monats ist online.
Der neue Termin für den Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein steht fest.
Endlich: neue "Wildlife"-Galerien sind online ! Der zweite (wahrscheinlich nicht der letzte) Teil von 2014 und eine Auswahl der bisherigen "TopShots" aus 2015.
Achja, ein neues Arbeitsfoto gibt's auch wieder von mir - herzlichen Dank an Raimund Brandstätter.

-------------------

30. April 2015

Wieder einmal so weit, das neue Bild des Monats geht online. Ein recht quirliger Kerl, den ich bis dato nur als Erinnerungsfoto festhalten konnte, hat sich Zeit für ein ausgiebigeres Shooting genommen.
Der neue Termin für den Fotoworkshop auf der Adlerwarte Kreuzenstein steht fest.
In den nächsten Tagen gehen neue "Wildlife"-Galerien online.

-------------------

31. Januar 2015

Das neue Bild des Monats ist online. Ein ganz spontaner Schuss, entstanden beim Sumpfohreulen-Ansitz.
Zwei neue Arbeitsfotos hinzugefügt - Je eines von Gerhard Kummer und Raimund Brandstätter. Recht herzlichen Dank dafür!
Katzenblog ergänzt
Wie am Monatsanfang (und auch zwischendurch) üblich - Fotos im Titelslider erneuert
Viel Spass beim Betrachten!

-------------------

1. Januar 2015

Das neue Bild des Monats geht online. Diesmal ein sehr spektakulärer Sonnenuntergang mit "brennendem Himmel".

Neues Arbeitsfoto hinzugefügt - von einem lieben Freund und Kollegen, Norbert Schipany beim Fotografieren einer dieser wunderbaren Abendstimmungen aufgenommen. Danke Norbert für das Bild !

-------------------

Wegen einer Erweiterung meines Webspace und einiger dadurch bedingter, leider gravierender Änderungen habe ich in den letzten Wochen die Website komplett neu aufgebaut. Diverse Ergänzungen sind noch notwendig und werden Schritt für Schritt erfolgen ... Bis Ende des Jahres sollte der umzugsbedingte Umbau komplett abgeschlossen sein. Bis dahin sollten auch alle Galerien wieder voll mit tollen Bildern befüllt sein.

Was tut sich aktuell ?

25.Oktober 2014 Die Galerien füllen sich. Das Angebot an Wildlife-Bildern wurde erweitert, Landschaftsimpressionen hinzugefügt. Die Titelslider werden regelmässig mit neuen Bildern bestückt.

5. Oktober 2014 - Neue Galerie zu "Stadt und Land" hinzugefügt: "Alte Fabrik" - Ich denke, Insider wissen wo's war.

Der Bereich der "Galerien" und auch der des "Bild des Monats" wurde komplett umgebaut.

Weiters ist die Website von nun an auch unter der neuen Domain "TopShot.wien" erreichbar !

Ich hoffe, die neue Site kann genauso überzeugen wie meine bisherige .....
Für Rückmeldungen über "Fehler" bin ich genauso dankbar wie für "Komplimente". Entweder per Mail oder auch im Gästebuch.

Viel Spass beim Betrachten !